Galerie Schloss Bauschlott

Vortrag von Kreisarchivar Konstantin Huber über „Schweizer Einwanderung in die Neulinger Ortschaften“

Die Galerie Schloss Bauschlott, Forum für Kunst und Kultur im Raum Pforzheim, öffnet seine Türen, um kulturell Interessierten kleine aber hochwertige Veranstaltungen bieten zu können. Am Sonntag, 8. Juli, 18.00 Uhr, hält der Leiter des Kreisarchivs Enzkreis, Konstantin Huber, einen Vortrag über das Thema „Schweizer Einwanderung in die Neulinger Ortschaften“.

In der Zeit von 1648 bis 1740, also nach dem Dreißigjährigen Krieg mit seinen enormen Bevölkerungsverlusten, besiedelten im besonderen Maße Zuwanderer aus der Schweiz das Brettener Umland. Kreisarchivar Konstantin stellt seine Forschungen darüber vor. Er veranschaulicht seine Erkenntnisse anhand von Beispielen aus den drei Neulinger Ortsteilen Bauschlott, Göbrichen und Nußbaum.

Die Galerie ist schon ab 16.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Text: Schott

Öffentliches Leben

Abfalltermine

Montag, 16.07.2018
Bio- / Restmüll in Nussbaum

Donnerstag, 19.07.2018
Grüne Tonne flach in Bauschlott

Donnerstag, 19.07.2018
Recyclinghof in Neulingen
14:00 - 17:30 Uhr


zum Abfallkalender
  • Neulingen - stadtnah und doch landschaftlich reizvoll gelegen
  • Neulingen - stadtnah und doch landschaftlich reizvoll gelegen
  • Neulingen - stadtnah und doch landschaftlich reizvoll gelegen
  • Neulingen - stadtnah und doch landschaftlich reizvoll gelegen
  • Neulingen - stadtnah und doch landschaftlich reizvoll gelegen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen