Jugendsozialarbeit

„Notinsel – wo wir sind bist Du sicher“ nun auch in Neulingen

Was ist die Notinsel? Die Notinsel schafft für Kinder, die sich bedroht fühlen und Hilfe benötigen, einen Zufluchtsort, an dem ihnen geholfen wird. Auch die kleinen Wehwehchen sollen bei den Notinsel-Partnern ernst genommen werden. Auch wenn für viele diese Hilfeleistung als eine Selbstverständlichkeit erscheint: die Kinder wissen dies nicht und brauchen ein Zeichen, das ihnen Hilfe signalisiert. Zeigen Sie Ihren Kindern das Logo der Notinsel und sagen Sie ihnen, wohin sie sich bei einer Notsituation wenden können.

In Bauschlott (Gemeindeverwaltung), in Göbrichen (Bäckerei Bischoff) und in Nußbaum (s’Körble) sind die ersten drei Standorte in Neulingen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Kindern in Not zu helfen. Vielen Dank hierfür.

 

Spendenaktion der Friedrich-Weinbrenner-Schule mit Außenstellen

Unter dem Motto „Aktion Weihnachtsfreude“ beteiligte sich die Friedrich-Weinbrenner-Schule mit Außenstellen und die Schulsozialarbeit nun zum zweiten Mal an der Spendenaktion des „Hilfswerk Hoffnung für eine neue Generation e.V.“. Das Hilfswerk sammelt jedes Jahr Weihnachtspäckchen für arme Kinder, Familien und alte Menschen in Rumänien. Inhalte können beispielsweise sein: Haltbare Lebensmittel, Kleider, Spielzeug oder auch Hygieneartikel. Wir (Frau Huniar (Lehrerin Bauschlott) – links- Alexander Baecker (Schulsozialarbeit) –rechts-) sind stolz, dass wir am 16.11.2022 Herrn Kuhn (Mitte) vom Hilfswerk insgesamt 35 Weihnachtspäckchen über-geben durften. Ein großes Dankeschön auch an die Eltern und Kinder, die die Päckchen gespendet haben.

 

Dezemberaktion der Jugendarbeit Neulingen, des Jugendrotkreuz Neulingen I+II und des Jugendrotkreuz Nussbaum

Drei schöne Tannen in den Ortsteilen Bauschlott (Am Anger), Göbrichen (Hauptstraße) und Nussbaum (vor der Kirche) stehen in dem Zeitraum vom 27.11. bis 23.12.2022 zum Schmücken bereit. Die Tannen dürfen mit selbstgebasteltem und weiterem Baumschmuck von Ihnen und Ihren Kindern gestaltet werden.

An jedem Adventssonntag gibt es eine kleine Überraschung für Jung und Alt zum Mitnehmen und Mitmachen - inkl. Gewinnspiel.

 

Das etwas andere Weihnachtsgeschenk

Wie lässt man ein Tuch in den Händen verschwinden? Oder einen Tisch in der Luft schweben? Kinderleicht!

Wie das geht, verrät Marco Miele in der Kinderzauberschule.


Die Kinderzauberschule findet in einer kleinen Gruppe von max. zehn Kindern im Alter von 7-12 Jahren statt.

Das erwartet Ihr Kind:

  • Hochwertige Zauberutensilien, die mit nach Hause genommen werden dürfen
  • drei Stunden die Welt der Magie entdecken
  • Snacks und Getränke
  • Kostenlose Mitgliedschaft im „MagicClub“ (in Vorbereitung)

 

Datum/ Ort:
21.01.2023 – 09:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr oder

29.01.2023 – 09:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr

in der Friedrich-Weinbrenner-Schule (Aula)

Preis:
EUR 99,--/ Kind – Geschwisterkinder EUR 89,--

 

Anmeldung unter alexander.baecker@miteinanderleben.de mit Name, Adresse, Geburtstag und gewünschtem Termin.

 

 

Ihr Alexander Baecker

Kontaktmöglichkeiten:
Montag bis Donnerstag zwischen 08:30 Uhr und 16:00 Uhr
Freitag zwischen 08:30 – 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung
unter: 07237/428-57 oder 01578/5124496
per Mail: alexander.baecker@miteinanderleben.de

Unter Facebook: facebook.com/jugendarbeit.neulingen
Instagram: jugendarbeit_neulingen
Onlineplattform:https://padlet.com/alexanderbaecker/Jugendarbeit_Neulingen
Auf dem Postweg bin ich zu erreichen:
Friedrich-Weinbrenner-Schule Neulingen
Schulsozialarbeit
Göbricher Str. 10
75245 Neulingen

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.