Jugendliche feiern vor dem Eingang des Kindergartens

Die Gemeindeverwaltung wurde von Anwohnern darauf aufmerksam gemacht, dass sich vor dem Eingang zum Kindergarten „Sickenbrünnle“ Jugendliche treffen.

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, dass sich Jugendliche irgendwo treffen, soweit dabei keine „coronabedingten“ Auflagen verletzt werden, z.B. aufgrund einer Ausgangssperre. Allerdings wurde beobachtet, dass die Jugendlichen Müll zurücklassen und auch in dem Bereich urinieren.

Kindergartenkinder sind neugierig und erkunden Ihre Umgebung mit allen Sinnen. Es ist keine schöne Vorstellung, dass sie dabei möglicherweise mit Urin in Berührung kommen.

Soweit Sie vergleichbare Missstände feststellen, kontaktieren Sie bitte das Polizeirevier Kieselbronn, Tel. 07231/1542970, bzw. außerhalb der üblichen Dienstzeiten das Polizeirevier Pforzheim-Nord, Tel. 07231/1863211.

Rathaus

Rathausbesuch nur nach Terminvereinbarung

Aufgrund der derzeit ernsten Infektionslage in der Region reagiert auch die Gemeinde Neulingen mit einer Maßnahme, zu der die Behörde bereits im Frühjahr mit Erfolg gegriffen hatte: Ab Montag, 2. November, können nur noch Besucherinnen und Besucher in das Rathaus nach Bauschlott kommen, die vorab einen Termin vereinbart haben!

Der Termin kann direkt mit dem / der zuständigen Sachbearbeiter/in vereinbart werden. Sollte Ihnen der / die konkrete Ansprechpartner/in in der Verwaltung nicht bekannt sein, vermittelt die Telefonzentrale unter 07237 428-0 gerne wie gewohnt weiter.

Bitte kommen Sie nur symptomfrei und mit Mund-Nasen-Schutz zum Termin!


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen