Mit PENDLA gemeinsam zum Ziel

Laut Pendleratlas finden im Enzkreis täglich rund 115.000 Pendlerbewegungen statt. Dabei fährt die große Mehrheit der Pendlerinnen und Pendler allein mit dem Auto zur Arbeit. Sitzplätze bleiben ungenutzt, es bilden sich Staus, der Kraftstoffverbrauch ist hoch. Auch bei den Parkflächen besteht ein enormes Einsparpotenzial.

Viele Haushalte im Kreis verfügen zudem über einen Zweit- oder Drittwagen, die Zulassungszahlen steigen stetig. Als Ergänzung zum ÖPNV und dem lokalen Car-Sharing-Angebot, soll mit PENDLA ein alternatives Mobilitätsnetzwerk geschaffen werden, um den Verkehrsdruck in Neulingen zu reduzieren, außerdem Klima und Gelbbeutel zu entlasten.

Mit dem Mobilitätsservice möchte die Gemeinde Neulingen zusammen mit den anderen Kommunen im Kreis und dem Landratsamt den Bürgerinnen und Bürgern eine einfach nutzbare und datenschutzkonforme Mitfahrzentrale bieten, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Die Nutzung ist dabei kostenfrei.

PENDLA ist ein Online-Dienst, der über alle mobilen Endgeräte genutzt werden kann. Die Anmeldung erfolgt über die Kommunen-Webseite oder die Seite des Kreises. Alle, die mitmachen möchten, hinterlegen bei der Anmeldung auf der Plattform Wohnanschrift, Arbeitsstätte bzw. Start- und Zielort und zu welcher Tageszeit die jeweilige Pendlerstrecke zurückgelegt wird. Auf einer Karte werden dann die Nutzerinnen und Nutzer angezeigt, die einen ähnlichen Weg nehmen und die für eine Mitfahrgelegenheit in Betracht kommen. Die Kontaktaufnahme und weitere Koordination der Mitfahrgelegenheit erfolgen dann per Chat-Funktion oder telefonisch.

Es können alle Fahrten, die in den Kreis hinein oder aus dem Kreis hinaus erfolgen und sogar solche, die nicht im Kreis stattfinden, hinterlegt werden. Selbstverständlich kann PENDLA auch für die Freizeitgestaltung genutzt werden. In Zeiten von Corona kann auch der Impfstatus im Profil hinterlegt werden, um für mehr Sicherheit beim gemeinsamen Pendeln zu sorgen.

Je mehr mitmachen, desto eher finden sich Treffer für gemeinsame Fahrten!

Eine Registrierung erfolgt unter www.neulingen.pendla.com  oder www.enzkreis.pendla.com .

Bereits seit dem 26.01.2022 können in Neulingen Car-Sharing-Autos ausgeliehen werden. Diese befinden sich an den Standorten Schloßstraße 2, Auweg, Hauptstraße 42 und Steiner Straße 12. Die Nutzung der Elektrofahrzeuge erfolgt nach einer Anmeldung über die App GreenMobility. Probieren Sie es aus!

Als weiteres Zeichen für eine klimafreundliche Mobilität nimmt Neulingen bereits zum zweiten Mal mit dem Enzkreis an der Aktion STADTRADELN teil. Dabei geht es darum, im Wettbewerb gegen andere Radelnde möglichst viele Alltagsfahrten mit dem Fahrrad, anstatt mit dem Auto zurückzulegen. Die dreiwöchige Aktion startet am 13. Mai 2022.

 

Diese Webseite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen